Suche  |  Webseite  empfehlen  |  Zu  Favoriten  hinzufügen
Die Völker der Erde auf www.voelker-der-erde.de
 
Sie sind hier:  
Geschichte Asiens - Phönezier


 
 

Die Phönizier - Seefahrer und Händler im Mittelmeergebiet in der Bronzezeit


Phönizien Wo heute Syrien, Libanon, Israel und Jordanien sich befinden, besiedelte in der Frühen Bronzezeit von der Abstammung her ein westsemitisches Volk die Mittelküste. Es waren die Phönezier. Dieses Gebiet des Nahen Ostens wird in der Bibel und in anderen Dokumenten als Kanaan bezeichnet, weshalb die Phönezier auch als Kanaaniter betrachtet werden.

Die Region Kanaan war durch geographische Gegebenheiten klar abgegrenzt. Im Westen das Mittelmeer und im Osten und Süden durch die Syrische und Arabische Wüste. Als Flüsse versorgten der Jordan im Norden und der Orontes im Süden das Gebiet mit dem notwendigen Wasser zur Bewässerung der Feldes. Auch die Verkehrsanbindung war durch die Stadt Aleppo im Norden und Damaskus im Süden gesichert.


Bildquellen:
Beschreibung A map of Phoenicia, in English
Datum 20. Mai 2008
Quelle This map
Urheber Kordas, based on Alvaro's work

 
Asien-Info-Box



Copyright © - All rights reserved


Werbung